Gepostet: 21.09.2018

Dog Carrier Hunderucksack zum Tragen v. Hunden bis 30kg

Hier erfahren Sie zusätzlich Wissenswertes rund um den Dog Carrier Hunderucksack zum Tragen von Hunden!

Wie ist der Rucksack entstanden ?

– Die Idee zu diesem Rucksack hatte der Gründer dieses Unternehmens, Roman Maier. Bei einer Alpenüberquerung mit dem Mountainbike konnte er seinen Hund, einen 9kg schweren Jack-Russel, nicht mitnehmen. Es gab kein vernünftiges Produkt, um einen Hund mit einem Gewicht von über 5kg auf solche Exkursionen mitzunehmen.

So entstand in Zusammenarbeit mit verschiedensten Experten in über 2 1/2 -jähriger Entwicklung der Rucksack zum Tragen von Hunden.
Welche Ergebnisse ergaben Produkt – und Vergleichstests und wozu ist der Hundetragerucksack überhaupt gut ?

In den Vergleichtests ist der Dog Carrier – Hunderucksack mit Abstand vorne ( siehe auch www.vergleich.org ) .

Der Hundetragerucksack ( oder auch die Hundetrage…) ist für vieles, also viele Verwendungszwecke gut;

am besten stellen Sie sich die Frage selbst, weshalb Sie sich für einen Hunderucksack interessieren !? Hierin steckt wohl auch schon die Antwort…

Wie reagieren Hunde darauf und gibt es gesundheitliche Einschränkungen ?
Manche Hunde sind sehr ängstlich und meist deshalb auch sehr schwer im Rucksack unterzubringen ;

Deshalb raten wir unseren Kunden mit solchen Hunden, den Hund nach Möglichkeit etwas auszupowern. Also mit ihm eine lange Distanz zu laufen, gehen oder nebenher laufen lassen beim Fahrradfahren. Erst wenn der Hund einigermaßen erschöpft ist, sollte der Hund in den Ruck
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.